Sehenswertes rund um Görlitz

Der Kaisersturz wurde 1490 errichtet er diente als Wehranlage für die Stadtbefestigung. Heute ist es ein Museum
Görlitz wurde 1071
erstmals urkundlich erwähnt. Sehenswert u.a. ist die Altstadt, das Rathaus, der Kaisersturz, das heilige Grab, die Blumenuhr & der Zoo.
alte Buergerhaeser


Blick zur Landeskrone
Die Landeskrone
ist 420 m hoch.
Auf ihr befindet sich eine Gaststätte & ein Aussichtsturm.


Lehrpfad
In den Königshainer Berge zwischen Königshain & Thiemendorf wurde früher Granit abgebaut.
Ein interessanter Lehrpfad führt durch das Steinbruchgebiet hindurch.
Lehrpfad


Steinbruch
Die Steinbrüche sind seit langen stillgelegt, sie füllten sich mit Wasser und es entstand eine wunderschöne romantische Landschaft.
Steinbruch


Der Hochstein
406 m hoch. Auf seinem Gipfel stehen einige große Felsen, ein Aussichtsfelsen, eine Gaststätte und ein Aussichtsturm.
Gaststaette




© by Lorena / Silberweiher 2007