Freunde

Was ist wohl das schönste auf Erden?
Gute Freunde sind es mit denen man sich versteht.
Ein guter Freund sein heißt;
sich zu verstehen und gemeinsam Höhen und Tiefen überstehen.
Mit Ehrlichkeit , Hilfsbereitschaft , Zuverlässigkeit und vielen mehr.

Einen guten Freund kann man vertrauen, ist doch klar.
Doch vertrau nicht jeden Freund, das wäre fatal.
Vertraue deinem Herzen, wenn es spricht:
" Dieser ist ein guter Freund und dieser ist es nicht "!
Denn Freund ist nicht gleich Freund auch wenn sich alle Freunde nennen,
solltest Du doch einen Unterschied finden.
Das ist zu schwer meinst Du! Ach, nein!

Ein guter Freund kann der doch nur sein,
der ohne persönlichen nutzen für Dich " durchs Feuer geht "!
Dieser Freund tut es für Dich. Du bist was Besonderes für Ihn, wie Er für Dich.
Ein angeblicher Freund tut so was nicht, für Ihn bist Du nur Zeitvertreib, mehr nicht.

Es sei den es ist ein Kumpel, dem kann man es verzeihen.
Du kennst ja seine Schwächen ganz allgemein.
Ein Kumpel sein heißt: Ich hab dich gern, bin gern mit Dir zusammen.
Jedoch für dich durchs Feuer gehen: " Nein das ist nicht schön.
Vielleicht würde ich es tun für Dich, bekäme ich einen Lohn für mich!
Ein weiterer Mangel an mir ist, ich hege und pflege eine Freundschaft nicht.
Kommst Du zu mir, helfe ich Dir.
Doch nehme ich mir selten Zeit und komm zu Dir.


© Lorena Fuchsberg 2005